GeneralstabsmäßigDas neue Projekt „Weinfest in Heinsberg“ stand auf der Tagesordnung eines Treffens, zu dem der neue Geschäftsführer des Gewerbe- und Verkehrsvereins Heinsberg (G&V), Rüdiger Strübig, eingeladen hatten. Mit Teilnehmern aus den Reihen des G&V und interessierten Markthändlern erörterte und diskutierte man Möglichkeiten der Ausrichtung, bei der die Innenstadt viele Möglichkeiten bietet. Man will sich weiter kontinuierlich treffen und gemeinsam dieses neue Festkonzept voranbringen, das auf viele interessierte Weinfreunde stoßen dürfte. Veranstaltungstermin ist am Wochenende 14. bis 17. Juli diesen Jahres.
GK