4.+ 5. Juni: Aktionen und Verkaufsoffen in der City

Heinsberg.- Der Gewerbe und Verkehrsverein Heinsberg lädt Vereine und interessierte Gruppen ein, beim Sommer Boulevard 2016 dabei zu sein. Am Wochenende des 4. und 5. Juni ist laut Stadtmarketing die Innenstadt für „Sommer-Themen“ reserviert. Und dazu hat m an sich eines neuen Themas angenommen: „Belgien zu Gast“ heißt es am ersten Juniwochenende in der Kreistadt und freut sich ganz besonders, dass der Honorarkonsul des Königreichs Belgien, Charles Louis Prinz von Merode als Schirmherr gewonnen werden konnte. Belgische Produkte, die besonders beliebt sind, werden dann zu bekommen sein, wie z.B. Trappisten-Bier, Belgische Pralinés, Brüsseler und Lüttiger Waffeln, aber auch belgische Pommes…

Dazu wird wie jedes Jahr der Auto-Sommer Einzug halten: Die Apfelstraße ist wieder den neuen Modellen der Heinsberger Autohäuser vorbehalten und da sind einige besondere PS-Leckerbissen dabei.

Natürlich sind am Sonntag ab 13 Uhr die Geschäfte offen und laden zum Shopping-Nachmittag ein. Dazu kommen auch externe Händler und Teilnehmer in die Stadt, die ausdrücklich eingeladen sind, ihr Sortiment zu präsentieren. „Hier und da ist noch ein Plätzchen frei“, ist aus dem Büro des G&V zu hören. Wer sich anmelden möchte, kann dies telefonisch unter der Nr. 02452.106700 tun, oder per E-Mail an guv-heinsberg@web.de.

Gegen ein geringes Standgeld kann man von den nicht unerheblichen Besucherströmen partizipieren, Vereine und gemeinnützige Gruppen – ausgenommen politische Vereinigungen – haben kostenlos die Möglichkeit der Teilnahme, zur Präsentation Ihrer Themen oder Aktivitäten. GK